Die Band

Die Band F2F3, das ist Tommy Reinermann (Guitar/Vocals), auch bekannt durch"Unchained" und vielen anderen Bands und Projekten wie z.B "Yankee Rose"; "Shoogarush";aktuell auch"may be eleven" und aktuell "Fun for Music"

Sebastian Matz (Lead-Vocals/Keyboard/Piano), wurde auch bekannt als Produzent der Tritone-Studios in Trier.

Das Duo hatte sich vor geraumer Zeit formiert und schrieb fleissig an Ihren Werken. Tommy Reinermann, geboren 1964 in Trier, und Sebastian Matz, geboren 1973-2013 RIP in Pirmasens.

Kennen gelernt hatten sich die Zwei schon vor 18 Jahren, natuerlich - wie kann es anders sein - durch die Musik. Musik zusammen machen wollten Sie schon immer. Jedoch waren beide musikalisch in so viel Projekte eingebunden, dass man erst jetzt dafuer Zeit gefunden hatte. Aber besser jetzt als nie, das sagten sich die Zwei und gingen an die Arbeit........

hier

Testbild 1
Ihre musikalischen Einfluesse liegen klar und deutlich im Rock-Genre. Allerdings ist Rock doch mittlerweile ein sehr allgemeiner Begriff.

Wenn man dies genauer hinterfragt, wird sehr schnell klar, das hier doch erhebliche Unterschiede bestehen.

Der eine, Tommy, ist seit Jahren Anhaenger der haerteren Gangart, wie z.B Van Halen oder Guns `n Roses etc. Aber auch mit Tendenz zu sanfteren Klaengen, wie U2.


Sebastian war eher dem Soul verschrieben. Und genau das war es, was die Zwei soaus machte. Die im Grunde verschiedenen Musikstile, die wie zwei gigantische Meteoriten aufeinader prallten und verschmilzten zu einem diabolischen Feuerball.